Behind the Scenes bei der Homestory von Stephanie und Erik

Homestory? Was ist das?

Ich bekomme oft Fragen gestellt zum Thema Homestory. „Was ist das eigentlich genau? Was machen wir da? Drinnen bei uns im Wohnzimmer oder Schlafzimmer? Sieht das denn gut aus?“
Wenn ich selbst noch nie etwas zu diesem Thema gehört oder gesehen hätte, wüsste ich auch nicht was das denn eigentlich genau ist. Die meisten von uns kennen Fotos von uns oder mit unserem Partner eher aus dem Fotostudio oder draussen in der Natur. Aber Fotos bei Euch Zuhause machen lassen und das nahezu ungestellt, in Euren heimeligen vier Wänden, das ist für viele etwas ganz Neues. Obwohl es das eigentlich garnicht ist. Homestories gibt es schon sehr lange. Wie lange kann ich garnicht sagen. Seit ich fotografiere und mich näher mit dem Thema beschäftige sehe ich pro Tag dutzende solcher Shootings auf den einschlägigen Plattformen im Internet. Ob alleine, mit dem Partner oder als Familienreportage, alles ist möglich. Warum auch nicht? Was spricht dagegen sich in der Umgebung fotografieren zu lassen wo man sich wohlfühlt und vielleicht auch viele Erinnerungen verknüpft.

Gemütlich bei Euch Zuhause

Dem Ort des Geschehens ist hier keine Grenze gesetzt.
Ob im Wohnzimmer, auf dem Küchenboden, in der Badewanne mit ganz viel Schaum oder mit einer Kissenschlacht im Schlafzimmer. Alles ist Möglich, fast alles ist Erlaubt. Zeigt Euch wie ihr wirklich seid, kein unnatürliches Posen mit eingefrorenem lächeln. Einfach nur schmusen, toben, Spaß haben. So entstehen wundervolle, pure emotionale Bilder voller Lebensfreude von Euch.

Als kleinen Vorgeschmack wie soetwas Zuhause aussehen kann gibt es hier. Bei unserer Homestory bei Stephanie und Erik hat die liebe Tochter Vivian diese tollen Making-Of Fotos geschossen und zeigt so einen kleinen Einblick in meine Arbeit mit Euch. Die Bilder zum Shooting seht ihr HIER im nächsten Blogbeitrag.

Für weitere Informationen rund um meine Shootings schaut hier vorbei. Und zögert nicht mich zu kontaktieren. Ich freu mich auf Euch und Eure Fragen.
Hier entlang zur Familienreportage aka Familienhomestory im Blog.

Fotografie und Bearbeitung: Vivian Schneider-Kieslich und Stephanie Schneider-Kieslich von Stephanie Kieslich Fotografie.

Menü